Trusted Shop
Warenkorb

Lattenrost verstellbar

(22)
Absteigend sortieren
  • BeCo Comfortstar Lattenrost verstellbar
    statt 179 €
    ab
    109,99 €
    • 42 Leisten für punktgenaue Anpassung
    • Beste Wahl für Seitenschläfer
    • Mit Mittelgurt und Härtegradregulierung
  • BeCo Tech Duo 30 Lattenrost
    statt 199 €
    ab
    59,99 €
    • Verbessert Komfort jeder Matratzenart
    • Optimal für Seiten- und Rückenschläfer
    • Härtegrad in Mittelzone regulierbar
  • BeCo TriFlex DeLuxe 44 Lattenrost verstellbar
    statt 269 €
    ab
    119,99 €
    • Punktgenaue Anpassung durch 44 Leisten
    • 9x Härtegradregulierung zum Nachjustieren
    • 2 Varianten: starr oder verstellbar
  • Malie Olympus Lattenrost KF
    statt 149 €
    ab
    109,99 €
    • 28 Leisten kompatibel mit jedem Matratzentyp
    • Mittelzonenhärtegrad individuell einstellbar
    • Trägt bis zu 130 kg Gewicht
  • Murmelland Lattenrost Berlin KF
    statt 239 €
    ab
    149 €
    • 28 Leisten für genaue Körperanpassung
    • Spezielle Schulterzone für Seitenschläfer
    • 5 cm hoch, optimal für flache Bettgestelle
  • Murmelland Lattenrost Twin Flex KF
    statt 229 €
    ab
    138,99 €
    • 28 Leisten für genaue Körperanpassung
    • Mittelzonenverstärkung individualisierbar
    • Geräuschdämpfende Kautschuk-Kappen
  • Benninger Primaflex Lattenrost KF
    ab
    99 €
    • Mit 28 Leisten und Härtegradeinstellung
    • Kopf- und Fußteil nach oben hin verstellbar
    • Viele Größen, für alle Matratzen geeignet
  • Breckle Vision Lattenrost verstellbar
    ab
    129,99 €
    • Punktgenaue Anpassung durch 42 Leisten
    • Spezielle Schulterzone für Seitenschläfer
    • 2 Varianten: starr und verstellbar
  • Fey & Co Vital Plus Lattenrost KF
    statt 119 €
    ab
    99 €
    • 28 flexible Leisten aus stabilem Buchenholz
    • Sehr flach: 5 cm gut für Hochbetten & Futons
    • Kopf- und Fußteil manuell verstellbar
  • Dormiluna Gabriel Duo-Flex 28 Lattenrost KF
    statt 139,99 €
    ab
    136,78 €
    • 7 Liegezonen für perfekte Ergonomie
    • Mit verstellbarem Kopf- & Fußteil
    • 5 cm hoch, ideal für flache Bettgestelle
  •  Breckle Kappa Lattenrost verstellbar
    ab
    69,99 €
    • Verbessert Liegeeigenschaften der Matratze
    • Starr oder mit verstellbarem Kopf-& Fußteil
    • Mit Mittelgurt: trägt bis zu 120 kg Gewicht
  • BeCo Multistar Lattenrost verstellbar
    statt 129 €
    ab
    90,99 €
    • 42 Leisten für punktgenaue Anpassung
    • Beste Wahl für Seitenschläfer
    • Leisten holmaufliegend: gut für Doppelbetten
  • Ahorn Primaflex KF Demont Lattenrost verstellbar
    ab
    75 €
    • Flachrahmen ideal für niedrige Bettgestelle
    • Beckenzone 5-fach im Härtegrad anpassbar
    • Kopf- und Fußteil nach oben verstellbar
  • Breckle Sigma Lattenrost verstellbar
    ab
    92,99 €
    • Mit 28 Leisten für alle Matratzenarten ideal
    • Stabil verarbeitet und anpassungsfähig
    • 6 cm hoch, für flache Bettgestelle geeignet
  • BeCo Medistar Lattenrost verstellbar
    statt 99 €
    ab
    75,99 €
    • Mit 28 Leisten für alle Matratzen geeignet
    • Härtegrad individuell anpassbar
    • Nur 4,5 cm hoch und bis 130 kg belastbar
  • Benninger Top-Flex Lattenrost KF
    ab
    119 €
    • Holmaufliegende Leisten gut für Doppelbetten
    • Kopf- und Fußteil nach oben hin verstellbar
    • Geräuschdäpfende Trio-Kappen
  • BeCo Tech Perfekt 2.0 Lattenrost
    statt 249 €
    ab
    119,99 €
    • Punktgenaue Anpassung durch 42 Leisten
    • 12-fache Härtegradeinstellung in der Mitte
    • 2 Varianten: starr oder verstellbar
  • Malie Classic Flex 28 Lattenrost verstellbar
    statt 155 €
    ab
    129,99 €
    • Mit 28 Leisten für alle Matratzen geeignet
    • Holmaufliegende Leisten gut bei Doppelbetten
    • Spezielle Schulterzone für Seitenschläfer
  • Lattenrost verstellbar – Perfekt für flexible Matratzen

    Ist ein Lattenrost verstellbar, lässt er sich am Kopf- und Fußteil nach oben klappen. Bei Schnarchern oder Menschen mit schmerzenden Beinen, bringt ein verstellbarer Lattenrost schnell Entspannung. Auch wenn der Lattenrost verstellbar ist, musst Du die Höhenverstellung per Hand vornehmen. Das ist zwar nicht ganz so mühelos wie bei einem elektrischen Lattenrost, aber mit den praktischen Hebeschlaufen auch kein Problem. Ob Du den Lattenrost verstellbar in 80x200, 90x200 oder einer anderen Größe brauchst, hängt vom Bettgestell und der Matratze ab. Ein verstellbarer Lattenrost 140x200 ist die größtmögliche Variante. Ist Dein Bettgestell größer, benötigen Du zwei Lattenroste. Wenn der Lattenrost höhenverstellbar ist, sollten Du überlegen, welche Matratze Du darauf verwendest. Federkernmatratzen zum Beispiel vertragen es nicht, wenn man etwa das Kopfteil dauerhaft hochstellt. Kaltschaum- oder Latexmatratzen sind sehr elastisch und besser für einen verstellbaren Lattenrost geeignet.

    Ein verstellbarer Lattenrost – optimal für Rückenschläfer

    Wenn Du einen hohen Anspruch an Komfort hast und Deine Schlafumgebung gerne flexibel umgestaltest, ist es von Vorteil wenn der Lattenrost verstellbar ist. Du hast die Wahl zwischen Holzrahmen und solchen mit Kunststoffleisten, obwohl die Holzvariante häufiger vorkommt. Lattenroste sind stabil gebaut, besonders wenn beim Lattenrost das Kopfteil verstellbar ist. Die Gelenke müssen schließlich in mehreren Stufen verlässlichen Halt geben. Abgesehen von der Verstellbarkeit bietet der Lattenrost auch eine Unterfederung, die das Liegegefühl ergonomischer gestalten kann. Die Schultern und das Becken benötigen eine gewisse Einsinktiefe, damit die Wirbelsäule gerade liegt. Vor allem in Seiten- und Rückenlage ist die Anpassung besonders wichtig, während Bauchschläfer eine feste, gerade Unterlage brauchen. Darum nutzt es Bauchschläfern wenig, wenn der Lattenrost verstellbar ist, denn in ihrer Schlafposition ist eine Erhöhung der Liegefläche sehr unergonomisch. In Rückenlage entfaltet ein höhenverstellbarer Lattenrost sein volles Potential, erleichtert das atmen und stützt müde Beine. Ein verstellbarer Lattenrost ist nicht nur zum darauf schlafen da. Wann immer Du mal längere Zeit im Bett verbringen musst, ist es ein Segen, wenn das Lattenrost Kopfteil verstellbar ist. Lesen, essen oder Fernsehen sind kein Problem.