Trusted Shop
Warenkorb

Seitenschläferkissen

(3)
Absteigend sortieren

Seitenschläferkissen unterstützen eine gesunde Schlafposition

Die Seitenlage gilt als gesunde Schlafposition und speziell für alle Seitenschläfer gibt es das Seitenschläferkissen! In seitlicher Lage verteilt sich das Körpergewicht optimal auf die gesamte Fläche der Matratze, die Wirbelsäule findet die nötige Entlastung und die Atemwege bleiben frei. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kissen sind Seitenschläferkissen länglich aufgebaut und werden entlang des liegenden Körpers platziert. Auf dem oberen Bereich des Kissens kommt der Kopf angenehm zur Ruhe, während der untere Bereich Beine und Knie stützt. Durch diese Position gerät die Wirbelsäule automatisch in eine gerade Lagerung, während die Hüfte stabilisiert und die Schulter entlastet wird. Frauen in der Schwangerschaft profitieren zudem von der sanften Entlastung des Bauchs. Spezielle Schwangerschaftskissen fungieren nach der Geburt als Stillkissen und bieten als Nestchen zusätzlichen Komfort im Familienbett.

Aufbau und Funktion von Seitenschläferkissen und Schwangerschaftskissen

Mit einer Größe von 140 x 40 cm oder 145 x 45 cm eignen sich Seitenschläferkissen wunderbar für Menschen mit einer Körpergröße bis zu 180 cm. Die klassische I-Form bietet optimale Unterstützung für Kopf, Arme und Beine. Für Menschen mit einer Körpergröße über 180 cm empfiehlt sich die zusätzliche Verwendung eines Kniekissens, welches dank entsprechender Ausbuchtungen zwischen die Beine geklemmt werden kann und dadurch für Stabilität der Wirbelsäule und entlastung der Kniegelenke sorgt. Schwangerschaftskissen, die im Anschluss an die Schwangerschaft auch als Stillkissen genutzt werden sollen, sind zwecks größerer Flexibilität in C- bzw. U-Form gefertigt.

Optimaler Liegekomfort mit dem richtigen Füllmaterial und regelmäßiger Pflege

Damit Seitenschläferkissen nicht nur den Körper stützen, sondern ihn auch anschmiegsam in den Schlaf begleiten, sind sie dicht gefüllt: Entweder sorgen natürliche Materialien wie Dinkelspelz für den nötigen Komfort oder aber spezielle synthetische Füllungen wie PU-Sticks oder Faserbällchen ermöglichen ein softes Liegegefühl mit hoher Stützleistung. Bei einer Füllmenge mit bis zu 4500 g sind Seitenschläferkissen mit Dinkelspelzfüllung eher schwer, außerdem ist hier nur der Bezug waschbar. Faserbällchen und PU-Sticks können problemlos bei 60 °C bis 95 °C in der Waschmaschine gewaschen werden. Das Füllgewicht von Seitenschläferkissen mit synthetischer Füllung liegt bei ca. 1000 g. In der Regel sind die Bezüge, gefertigt aus atmungsaktiven, funktionalen Materialien wie Baumwoll-Mischgewebe oder Polyester, abnehmbar und ebenfalls waschbar. Wenn Du unsicher bist, ob Dein Seitenschläferkissen, Stillkissen oder Schwangerschaftskissen waschbar ist, hilft ein Blick auf das Pflegeetikett. Hier gibt jeder Hersteller ganz genau an, ob und wie das jeweilige Seitenschläferkissen waschbar ist. Hausstauballergiker sollten nur Seitenschläferkissen verwenden, die bei 95 °C waschbar oder mit einer milbenfeindlichen Ausrüstung behandelt worden sind.